Autorenarchiv

Gemeldeter Kellerbrand ist brennendes Laub

Dienstag, 24. März 2020 7:34

Am 24 März 2020 wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 7:34 Uhr zu einem Kellerbrand zum Neuen Rathaus gerufen.

Hier wurde Rauch aus einem Kellerschacht gemeldet.

Die zuerst eintreffende Berufsfeuerwehr konnte nach einer ersten Lageerkundung Entwarnung geben, es war lediglich brennendes Laub in einem Lichtschacht. Die OF Geismar rückte nicht mehr an.

Nach einer kurzen Bereitschaft im Feuerwehrhaus während der 2. Lageerkundung war dieser Einsatz für die Ortsfeuerwehr Geismar um 8:30 Uhr beendet. Im Einsatz befanden sich 10 FM(SB).

Thema: Einsätze, Einsätze 2020 | Kommentare (0) | Autor:

Kein Osterfeuer

Montag, 16. März 2020 16:41

Aus gegebenen Anlass geben wir den Ausfall des diesjährigen Osterfeuers bekannt.

Dies hat die Stadtverwaltung für das gesamte Stadtgebiet beschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Ortsfeuerwehr Geismar und der Feuerwehrverein Geismar e.V. wünscht dennoch allen Bürgerinnen und Bürgern eine schöne Osterzeit.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Bereitschaft mit mehreren Sturmeinsätzen

Sonntag, 9. Februar 2020 20:44

Durch Sturmtief Sabine wurde die OF Geismar am 09.02.2020 um 20:44 Uhr zu einem Sturmschaden alarmiert, ein Bauzaun war umgestürzt.

Aufgrund der anhaltenden Wetterlage verblieb die OF Geismar in Bereitschaft im Feuerwehrhaus.

Zu vier weiteren Einsatzorten mussten im laufe des Abends die Mannschaften der Fahrzeuge ausrücken. Dabei handelte es sich meist um Situationen in denen die Kräfte nicht tätig werden mussten. Zum Beispiel an einem Einsatzort in Grone, bei der es sich um herabstürzende Dachziegel auf einem eingezäunten Privatgelände handelte.

Alle Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr waren zum Einsatz gekommen. Die Bereitschaft der OF Geismar war um 1:00 Uhr beendet.

Thema: Einsätze, Einsätze 2020 | Kommentare (0) | Autor:

Alljährlicher Skat- und Knobelabend

Samstag, 8. Februar 2020 23:30

Am 8. Februar 2020 war der alljährliche Skat- und Knobelabend der Ortsfeuerwehr Geismar und des Feuerwehrverein Geismar wieder ein voller Erfolg.

33 Teilnehmer trafen sich um 17 Uhr zu diesem Klassiker. Sechs von ihnen ließen die Karten fliegen, die anderen 27 rollten die Würfel.Teilnehmer des Skat- und Knobelabends

Die Stimmung war durchweg grandios und so manche Tischrunde durfte sich über tollpatschige Spieler freuen, denn es ist Brauch, bei vom Tisch gefallenen Würfeln eine Runde Getränke auszugeben.

Nach knapp sechs Stunden wurden dann die Sieger des Abends gekürt: Katja Kuhlmann bei den Knoblern und Ulli Seek bei den Skatspielern konnten sich als erste etwas vom Preise-Buffet aussuchen. Wie in den letzten Jahren auch war es üblich, dass für jeden Teilnehmer ein Preis vorhanden war. So erhielt der Letztplatzierte, Dennis Kuhlmann, immerhin noch eine Tüte Chips.

 

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

News: Dienstplan Kinderfeuerwehr online

Dienstag, 14. Januar 2020 10:25

Heute haben wir den Dienstplan für 2020 der Kinderfeuerwehr veröffentlicht. KLICK

Auch als Download: Kinderfeuerwehr_Dienstplan_2020

Thema: Aktivitäten Kinderfeuerwehr, Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Feuer im Amtsgebäude am Hiroshimaplatz

Montag, 25. November 2019 8:45

In den frühen Morgenstunden, um 3:20 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Geismar unterstützend zu einem Feuer im Amtsgebäude am Hiroshimaplatz alarmiert.

Vor Ort waren bereits der Löschzug der Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Stadtmitte.

Mit einer Stärke von 22 Feuerwehrfrauen und -männern, stellte die OF Geismar 4 Angriffs- sowie vier Sicherheitstrupps unter Atemschutz. Im Einsatz waren das LFKats, TroTLF, der SW2000 sowie der MTW.

Der Einsatz war für die OF Geismar gegen 7:30 Uhr beendet.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Wasserzugübung am Kehr mit Überraschung

Samstag, 7. September 2019 0:19

Beim heutigen Ausbildungsdienst ging es um das Thema „Wasserförderung lange Wegstrecke“.

Die Übung des Wasser-förderzuges erstreckte sich von „Vor dem Walde/Anna-Seghers-Stieg“ hinauf zum Kehr an der „Borheckstraße“. Hierzu waren alle Fahrzeuge der OF Geismar eingebunden.

Die Strecke betrug 450 Meter. Auf Höhe des Jägerhauses am Kehr wurde eine Verstärkerpumpe eingesetzt.

An der Kreuzung „Vor dem Walde/Borheckstraße“ war zum Schluss das LF20KatS mit dem Faltbehälter am Ziel und versorgte drei C-Rohre für den fiktiven Brandeinsatz mit Wasser.

Eine Überraschung war, als der Betreiber des Göttinger Biergarten „Am Kehr“, Sven Wagner, die Kameraden mit Getränken versorgte und darüber hinaus eine Geldspende für die Ortsfeuerwehr machte.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Neuer Bericht zum Thema Ausbildung

Sonntag, 24. März 2019 14:18

An zwei Freitagen im März diesen Jahres galt unser Dienst der „Technischen Hilfeleistung“. Hierbei unterstützte uns die Ortsfeuerwehr Elliehausen mit ihrem RW2, der nach der Ausmusterung bei der BF in Elliehausen wegen der Nähe zur BAB 7 neu stationiert wurde. Mehr

Thema: Aktivitäten Einsatzabteilung | Kommentare (0) | Autor:

Weitere 4 Sturmeinsätze durch Sturmtief „Eberhardt“

Sonntag, 10. März 2019 19:33

Um 19:33 des 10.03.2019 erhielt die OF Geismar für weitere 4 Hilfeleistungseinsätze den Auftrag.

Zunächst wurde der GWN im Stadtstieg tätig, wo ein Baum auf ein Fahrzeug gestürzt war.

Bevor die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr nach dem vorangegangenen Einsatz das Feuerwehrhaus verlassen konnten, meldete die Leitstelle die weiteren umgestürzten Bäume. Zweimal am Kirschberge und einmal in der Von-Ossietzky-Straße.

Bei der ersten Einsatzstelle am Kirschberge unterstützte das LF20KatS den Rüstwagen der Berufsfeuerwehr. Eine Weide mit ca. 80 cm Durchmesser war aus einem Garten auf die Straße gestürzt. Die zweite Einsatzstelle wurde vom GWN und dem MTW abgearbeitet.

Das TroTLF und der SW wurden am oberen Ende der Von-Ossietzky-Straße tätig.

Die Einsätze waren für die Ortsfeuerwehr Geismar um 21:45 Uhr beendet.

Thema: Einsätze, Einsätze 2019 | Kommentare (0) | Autor:

2 Hilfeleistungseinsätze durch Sturmtief „Eberhardt“

Sonntag, 10. März 2019 18:05

Um 18:05 Uhr des 10.03.2019 hatte die OF Geismar 2 Hilfeleistungseinsätze durch Sturmtief „Eberhardt“.

Zunächst fuhr das LF20KatS mit dem MTW als Führung zu einem, ca. 15 Meter großen, umgestürzten Baum. Dieser lag quer über der Zufahrtsstraße zum Werderhof, die von der Reinhäuser Landstraße abgeht. Der Kettensägenführer hatte einiges beim zurechtsägen des Baumes zu tun.

Fast zeitgleich fuhr der Gerätewagen-N in den Emil-Nolde-Weg. Dort war ein ca. 5 Meter großer Baum auf die Straße und den Fußweg umgestürzt.

Nach Beseitigung der Gefahren rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein. Einsatzende war 19:00 Uhr. Die Gesamtstärke lag bei ca. 30 FM (SB)

Thema: Einsätze, Einsätze 2019 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Rheinhäuser Landstraße

Mittwoch, 6. März 2019 21:22

Am 06.03.2019 um 21:22 Uhr schellten die Melder der Of Geismar und riefen die Einsatzkräfte zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Rheinhäuser Landstraße.

Doch während der Fahrt gab die Berufsfeuerwehr bereits Entwarnung. Essen auf dem Herd. So konnte die Ortsfeuerwehr ihren Einsatz um 21:45 Uhr beenden. Auf anfahrt befanden sich das LF20 KatS, das TroTLF und der MTW mit 20 Fm (SB)

Thema: Einsätze, Einsätze 2019 | Kommentare (0) | Autor:

Personensuche im Bruche

Montag, 21. Januar 2019 1:23

Um 01:23 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr zur amtshilfe bei einer Personensuche von der Polizei angefordert.

Sogenannte „Mantrailer“, Hunde die zur Personensuche eingesetzt werden, hatten die Spur einer vermissten Person bis zu einem Pferdehof mit angrenzenden Kleingärten verfolgt. Um das Areal weitläufig abzusuchen wurde dann weiteres Personal benötigt und die Ortsfeuerwehr Geismar wurde angefordert.

Die anderthalbstündige Suche mit 26 FM (SB) und Kräften der Polizei verlief allerdings ohne Sucherfolg.

Um 03:30 Uhr war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr beendet.

Thema: Einsätze, Einsätze 2019 | Kommentare (0) | Autor:

Bereitschaft im Feuerwehrhaus

Sonntag, 20. Januar 2019 21:13

Wegen eines Feuers in der Groner Landstraße war die Berufsfeuerwehr dort länger gebunden. Die Ortsfeuerwehr Geismar wurde um 19:56 Uhr zur Bereitschaft in das Feuerwehrhaus gerufen um den Brandschutz in der Stadt sicher zu stellen.

Ohne einen weiteren Einsatz während der Bereitschaft konnte diese um 22:45 Uhr beendet werden. Mannschaftsstärke war 26 FM (SB).

Thema: Einsätze, Einsätze 2019 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand im Walkemühlenweg

Donnerstag, 22. November 2018 2:17

Ein Feuer in einer Dachgeschosswohnung beschäftigte die Feuerwehr in den frühen Donnerstag-Morgenstunden.

Um 02:17 Uhr ging am 22.11.2018 der Melder bei den freiwilligen Kräften der OF Geismar. „Zimmerbrand mit Menschenrettung“ als Einsatzstichwort ließ alles noch dringlicher erscheinen als sonst bei einer unklaren Lage. Das LF20Kats und das TroTLF rückten mit der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle aus.

Im Walkemühlenweg angekommen stellte sich zum Glück heraus das ein Nachbar, der auch die Feuerwehr alarmierte, die Hausbewohner rechtzeitig aus ihren Wohnungen holen konnte, sodass niemand verletzt wurde.

Es wurden dennoch Trupps unter Atemschutz zur Personensuche eingesetzt. Auf der Straße ging die Drehleiter der BF zum Aussenangriff über. Nachdem keine weiteren Personen mehr gefunden wurden gingen die Trupps im Innenangriff vor.

Thema: Einsätze 2018 | Kommentare (0) | Autor:

Pullman City wir kommen…

Sonntag, 16. September 2018 19:00

Die diesjährige Familienausfahrt der Feuerwehr und des Feuerwehrvereins führte uns am 16.09.2018 in unser nahe-gelegenes Gebirge, den Harz. Zum Bergsteigen allerdings nicht, denn unser Ziel war Pullman City die Western-Stadt.

Um 09:00 Uhr ging es auf dem Parkplatz vor der Feuerwehr mit dem Reisebus los. Beim gemeinsamen Frühstück im Bus war unter den 20 Teilnehmern beste Stimmung mit viel Vorfreude auf Cowboys und Indianer.

 

Nach etwa 1 1/2 Stunden kamen wir in Hasselfelde an. Nach erster Orientierung bildeten sich mehrere Trupps die auf eigene Faust Pullman City erkundeten. An diesem Wochenende bot die Western-Stadt ein spezielles Familienprogramm. Kinder bis 12 Jahre hatten freien Eintritt und Mittags z.B. gab es eine spezielle Kindershow im Saloon, bei der die Kids in eine spannende Schatzsuche mit den Protagonisten integriert wurden. Nachmittags genossen alle die obligatorische Show auf der Hauptstraße mit Bison, Longhorn-Rindern und tollen Gesang- und Reiteinlagen.

Um 17:00 Uhr hieß es dann „Abfahrt“ und alle Teilnehmer entspannten sich auf dem Heimweg von einem anstrengenden, aber schönen Tag.

Thema: Aktivitäten Verein, Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Kellerbrand Karl-Methe-Straße

Dienstag, 22. Mai 2018 11:40

Nach einer gemeldeten Rauchentwicklung im Keller eines Wohnbereichs in der Karl-Methe-Straße wurde die OF Geismar gemeinsam mit der BF und dem HLF 3 der Uni-Wache um 11:40 Uhr alarmiert.

Kurz nach Ankunft der OF konnte der Angriffstrupp der Berufsfeuerwehr eine defekte elektrische Anlage entdecken, die lediglich qualmte. Somit war der Einsatz der OF nicht mehr erforderlich.

Nach einer kurzen Bereitschaft in der Unterkunft wurde diese gegen 12:10 Uhr aufgehoben. Von der OF Geismar waren das TroTLF und der SW vor Ort. Die gesamte Gruppenstärke der OF betrug 18 FM(SB)

Thema: Einsätze, Einsätze 2018 | Kommentare (0) | Autor:

Kellerbrand in der Wilhelm Raabe Straße

Sonntag, 15. April 2018 17:34

Am sonntäglichen Nachmittag des 15.04.2018 wurde die OF Geismar um 17:34 Uhr alarmiert. Es war undefinierbarer Rauch aus einem Keller in der Wilhelm Raabe Straße gemeldet worden. Bei Ankunft der OF am Einsatzort war die Berufsfeuerwehr bereits da und hatte die Lage unter Kontrolle. Ein voller Wäschekorb hatte auf einem E-Herd Feuer gefangen. Somit war ein eingreifen der OF nicht mehr notwendig und fuhr wieder zur Unterkunft in die Kerllsgasse. Dort blieb sie noch kurzzeitig in Bereitschaft. Der Einsatz war für die Ortsfeuerwehr um 18:15 Uhr beendet. Im Einsatz waren 13 Fm(SB) mit TroTLF, SW, GW-L und MTF

Thema: Einsätze, Einsätze 2018 | Kommentare (0) | Autor:

Alarmierung d. Wasserförderzug wg. Scheunenbrand in Deppoldshausen

Donnerstag, 5. April 2018 4:38

Am 05.04.2018 wurde die OF Geismar um 04:38 Uhr zur Bereitschaft in die Geismararaner Unterkunft gerufen. Grund war ein Scheunenbrand in Deppoldshausen. Kurz darauf musste die OF als Wasserförderzug der Stadt Göttingen zum Einsatzort ausrücken. Die Wasserversorgung am Brandort war nicht ausreichend. Lediglich eine Zisterne und ein nicht zu gebrauchender Löschteich waren vorhanden.

Nach Eintreffen des Wasserförderzuges und einer kurzen Wartezeit wurde sich jedoch für einen Pendelverkehr mehrerer Tanklöschfahrzeuge entschieden. Der Einsatz der OF war somit nicht mehr nötig. Einsatzende für Geismar war 06:45 Uhr und die 21 Feuerwehrfrauen und -männer konnten nach hause. Insgesamt befanden sich neben der Berufsfeuerwehr noch die Ortsfeuerwehren Weende, Nikolausberg, Roringen sowie Holtensen mit ihren Tanklöschfahrzeugen im Einsatz. Die OF Grone stellte den Brandschutz für das Stadtgebiet sicher bis um 10:20 Uhr Feuer aus gemeldet werden konnte.

Wasserförderzug OF Geismar

Thema: Einsätze, Einsätze 2018 | Kommentare (0) | Autor:

Weihnachtsmarkt auf dem Geismar Thie

Sonntag, 10. Dezember 2017 22:00

Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Geismar Thie am 10.12.2017 war die Ortsfeuerwehr Geismar zusammen mit dem Feuerwehrverein Geismar erneut mit einem Getränkestand vertreten. Das sturmartige Wetter, das über Mittag bis in den Nachmittag über Göttingen herein brach, lies den Platz zunächst wie leer gefegt. Mit besserem Wetter füllte sich dann aber auch der Thie-Platz und Jung und Alt belebten den Weihnachtsmarkt. An unserem Stand gab es neben Glühwein und „Kaltgetränken“ wieder, fast schon traditionell, die Feuerzangenbowle.

Der eisige Wind brachte uns diesmal so einige geplatzte Glühweingläser, da die abgewaschenen Gläser erstmal auf dem Tresen einfroren und natürlich vor Freude (zer)sprangen, als der heiße Glühwein eingefüllt wurde. Dennoch konnte keiner dieser widrigen Umstände uns unsere gute Laune verderben und es war wieder ein schöner Spaß Freude und „innere Wärme“ unter unsere Mitmenschen  zu bringen.

(Text und Fotos: Florian Kruck-Steuer)

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Stettiner Straße – Essen auf dem Herd

Freitag, 17. November 2017 19:48

Am frühen Freitagabend des 17.11.2017 gab es um 19:48 Uhr, während des Ausbildungsdienstes der OF Geismar, eine Alarmierung. Gemeldet wurde ein Zimmerbrand in der Stettiner Straße. Während der Anfahrt konnte durch die zuerst eingetroffene Berufsfeuerwehr Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um Essen auf dem Herd. So konnte die OF Geismar wieder umkehren.

Thema: Einsätze 2017 | Kommentare (0) | Autor: