Tag-Archiv für » Zimmerbrand «

Zimmerbrand Elbinger Straße – Essen auf dem Herd

Samstag, 4. November 2017 20:03

Ein piepender Rauchmelder hatte am frühen Samstagabend des 04. November 2017 für Aufregung in der Elbinger Straße gesorgt. Die um 20:03 Uhr herbeigerufenen Einsatzkräfte der BF und Ortsfeuerwehr Geismar mussten jedoch nicht weiter tätig werden. Essen auf dem Herd hatte den Homemelder ausgelöst. Die OF Geismar rückte mit 13 Feuerwehrmännern (SB), dem LF20 KatS und dem TroTLF an.

Thema: Einsätze 2017 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Reinhäuser Landstraße“

Samstag, 8. Oktober 2016 18:49

Das Oktoberfest des Feuerwehrvereins Geismar war gerade eröffnet worden, da wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 18.49 Uhr über DME zur Unterstützung des Löschzuges der Berufsfeuerwehr zu einem Zimmerbrand  („Rauch aus Fenster“) in die Reinhäuser Landstraße 111 alarmiert. Sofort rückte das LF 20 Kats aus. Kurz danach folgten das TLF 16/24 und der GWN. Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass es sich mal wieder um „Essen auf dem Herd“ handelte und seitens der Ortsfeuerwehr kein Eingreifen mehr notwendig war. Während der Anfahrt wurden das TLF und der GWN zu einer Hilfeleistung “ Wasserrohrbruch“ in der Stettiner Straße umgeleitet. Das LF 20 konnte wieder unverrichteter Dinge einrücken. Für die anderen beiden Fahrzeuge war nach ca. 1 Std. auch dieser Einsatz beendet. Die Gesamtstärke an diesem Abend betrug 1/17.

Thema: Allgemein, Einsätze, Einsätze 2016 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Am Wehnerbeek“

Sonntag, 26. Juni 2016 16:15

Die Ortsfeuerwehr Geismar wurde am 26.06.2016 um 18:15 Uhr unterstützend zum Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem vermeintlichen Zimmerbrand zu „Am Wehnerbeek“ gerufen. Dort wurde Brandgeruch aus einer verschlossenen Wohnung kommend gemeldet. Als der Löschzug und die OF Geismar mit dem LF20KatS an der Einsatzstelle eintrafen, konnte nach Erkundung der Lage Entwarnung gegeben werden. Es wurde kein Feuer in der Wohnung gefunden. Damit war der Einsatz nach eintreffen im Feuerwehrhaus um 18.30 Uhr beendet. Gesamtstärke war 1/16

Thema: Einsätze 2016 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Cramerstraße

Samstag, 21. Mai 2016 22:30

Am 22. Mai 2016 wurde die Ortsfeuerwehr um 00:30 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Cramerstraße gerufen. Anwohner hatten die Feuerwehr wegen eines vermeintlich piependen Rauchmelders in einer Wohnung alarmiert. Der Mieter war nicht zu haus. Die OF rückte mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr an. Nach Öffnung der Wohnung stellte sich jedoch heraus das es sich um einen vergessenen Wecker handelte, „für den die Zeit gekommen war“. Nach abschalten des Geräts wurde die OF mit dem LF20KatS und dem TLF aus dem Einsatz entlassen. Gesamtstärke war 1/11.

Thema: Einsätze 2016 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Ruhstratshöhe

Sonntag, 14. Februar 2016 22:43

Am 14. Februar 2016 wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 22:43 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Ruhstratshöhe alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein kontrolliertes Tischfeuer handelte. Somit war ein weiterer Einsatz nicht mehr erforderlich. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr das TroTLF, das TLF, der SW und der MTW mit einer Gesamtstärke von 1/20.

Thema: Einsätze 2016 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Von-Witzleben-Straße“

Samstag, 26. Dezember 2015 3:54

Die Ortsfeuerwehr Geismar wurde zu einem gemeldeten Wohnzimmerbrand in der „Von-Witzleben-Str.“ geschickt. Alarmierungszeitpunkt war 04:04 Uhr. Bereits während unserer Anfahrt konnte der ebenfalls dorthin ausgerückte Löschzug der Berufsfeuerwehr Herr der Lage werden und den in Brand geratenen Adventskranz löschen. Weitere Kräfte waren somit nicht mehr erforderlich und der Einsatz für die OF um 04:30 Uhr beendet.

Thema: Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand in der „Lotzestraße“

Sonntag, 11. Oktober 2015 9:50

Am Sonntagmorgen, den 11. Oktober wurde ein Zimmerbrand in der „Lotzestraße“ gemeldet. Zeitgleich mit dem Ausrücken des Löschzuges der Berufsfeuerwehr wurde die OF Geismar um 09.50 Uhr über DME alarmiert. Um 09.54 Uhr kam aber bereits die Meldung „Einsatzabruch“ über DME, sodass die OF Geismar nicht mehr ausrücken brauchte. Trotzdem war eine Stärke von 1/12 bereits am Feuerwehrhaus eingetroffen.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand “ Am Weißen Steine“

Freitag, 18. September 2015 18:06

Am Freitag, den 18.September wurde die Ortsfeuerwehr Geismar zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr um 18.06 Uhr zu einem Zimmerbrand „Am Weißen Steine“ alarmiert. Die OF Geismar (mit einer Stärke von 1/9)  brauchte aber nicht mehr eingreifen, sodass dieser Einsatz bereits um 18.36 Uhr wieder beendet war.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Saunabrand „Steinbreite“

Samstag, 15. August 2015 8:21

Um 08.21 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar zu einem Feuer in einem Einfamilienhaus in der „Steinbreite“ über DME alarmiert. Bereits auf Anfahrt befanden sich der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie das HLF 3 der Wache Klinikum, ein RTW und die Polizei. Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurde festgestellt, das in einer Sauna abgestellte Sachen in Brand geraten waren. Der Angriffstrupp der BF hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und leitete bereits die Druckbelüftung ein, sodass von den beiden bereits ausgerückten Fahrzeugen der OF Geismar nur das LF 20 KatS (mit 1/8) zur EST durchfahren sollte. Das TLF 16/24  (mit 1/2) konnte wieder abdrehen. Nach einer Begutachtung wurde die EST dann von der BF an die oF Geismar übergeben. Die wiederum beobachtete  rund eine Stunde die starke Hitzeentwicklung in der Sauna, wobei auch die Wärmebildkamera zum Einsatz kam. Nachdem die „heissen Steine“ des Saunaofens dann allmählich ins Freie gebracht wurden, nahm die Hitzeentwicklung zusehends ab und eine Gefahr eines neuen Brandausbruchs war nicht mehr gegeben. Nun konnte auch das LF 20 wieder einrücken, sodass der Einsatz gegen 10.40 Uhr beendet war. Die Gesamtstärke der OF Geismar betrug 1/17.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand im GDA-Wohnstift

Dienstag, 7. Juli 2015 9:32

Um 09.32 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar über DME zum GDA-Wohnstift in der Charlottenburger Str. 19 alarmiert.  Hier wurde ein Zimmerbrand in der 14. Etage gemeldet. Bei Ankunft des Löschzuges der Berufsfeuerwehr stellten sich aber heraus, das es sich nur um einen „kokelnden“  Mülleimer in einem Badezimmer handelte. Darauf hin wurde um 09.47 Uhr über DME der Einsatzabbruch durchgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war die OF Geismar bereits mit einer Stärke von 1/15 ausrückbereit gewesen.

Thema: Allgemein, Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Bereitschaft wegen Zimmerbrand im Hagenweg

Samstag, 13. Juni 2015 6:27

Es sollte eigentlich ein ruhiger, schöner Tag auf der Interschutz 2015 in Hannover werden. Die Abfahrt war um 07.30 Uhr geplant. Doch um 06.27 Uhr wurde die OF Geismar über DME zur Bereitschaft im Feuerwehrhaus alarmiert, da die Berufsfeuerwehr mit dem Löschzug, das HLF 3 der Wache Klinikum, sowie die Ortsfeuerwehren Stadtmitte und Grone beim einem Appartementbrand im Hagenweg im Einsatz waren. Mehrere Menschen mussten hier über Leitern gerettet werden. Innerhalb unserer Bereitschaft wurden wir dann telefonisch von der Einsatzleitstelle zu einer Hilfeleistung in den Wohnblock Groner Landstraße 9 alarmiert. Das LF 20 KatS fuhr mit einer Stärke 1/8 alarmmäßig die Einsatzstelle an. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Wandhydrant im 11.Stock mutwillig zerstört wurde und das Wasser bis in die Tiefgarage lief. Ein  Einsatz für die Feuerwehr war hier aber nicht gegeben. Nach Eintreffen des Hausmeisters konnten unsere Kräfte wieder einrücken. Die Gesamteinsatzstärke der OF Geismar betrug an diesem Morgen 1/30 (mit 21 PA-Träger).Um 08.30 Uhr war die Bereitschaft beendet und die Fahrt nach Hannover konnte mit einer leichten Verspätung doch noch stattfinden.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Hermann-Hanker-Straße

Donnerstag, 11. Juni 2015 5:45

Am 11.06.2015 wurde die OF Geismar um 6:30 Uhr unterstützend zum Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Hermann-Hanker-Straße gerufen. Dort war ein Zimmerbrand gemeldet. Nach eintreffen der BF stellte sich der Brandherd als brennendes Behältnis in einem Flur heraus. Somit konnte die OF mit dem LF 20 KatS und 1/7 Besatzung wieder abrücken und der Einsatz war für die freiwilligen Kräfte um 7:00 Uhr beendet.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Asklepios-Fachklinikum“

Dienstag, 2. Juni 2015 2:35

In der Nacht zum Dienstag, den 02.Juni wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 02.35 Uhr über DME zu einem Brandeinsatz alarmiert. Gemeldet wurde ein Zimmerbrand im Haus 6, Station 8.2 des Asklepios-Fachklinikums am Rosdorfer Weg. Zusätzlich zum Löschzug der Berufsfeuerwehr und dem HLF 3 der Wache Klinikum rückten das LF 20 KatS mit 1/8 ( 6PA), das TLF 16/24 mit 1/2 (2 PA) und der SW 2000 mit 1/2 (1PA) zur Einsatzstelle aus. Das Feuer war in einem Zimmer, das mit drei Patienten belegt war ausgebrochen. Daher wurden auch drei RTW und 2 NEFS zur Einsatzstelle entsandt. Ein Bewohner und eine Angestellte wurden von den Einsatzkräften aus dem verrauchten Bereich gerettet, zogen sich hierbei aber leichte Rauchgasvergiftungen zu. Ein Bewohner konnte sich selbst retten. Die Ortsfeuerwehr Geismar stellte zwei dreier Trupps, die aber nicht mehr eingesetzt wurden. Die Bereitschaft am Feuerwehrhaus wurde dann noch bis 04.30 Uhr aufrechterhalten. Während dieser Bereitschaft gab es keine weitere Einsätze.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Mittelberg“

Montag, 9. März 2015 11:05

Am Montagmorgen, den 09. März erhielt die Ortsfeuerwehr Geismar um 11.05 Uhr eine Alarmierung über einen Zimmerbrand „Am Mittelberg“. Kurz darauf erfolgt aber schon die Rückmeldung vom Löschzug der Berufsfeuerwehr: „Einsatz nicht mehr erforderlich“. Die Kräfte ( 1/4) die sich bereits am Feuerwehrhaus eingefunden hatten, konnten wieder abrücken.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Tegeler Weg – Essen auf dem Herd

Sonntag, 18. Januar 2015 19:02

Am 18. Januar 2015 wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 20.02 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in den Tegeler Weg gerufen. Die Berufsfeuerwehr war auch vor Ort. Nach kurzer Lageerkundung wurde festgestellt werden dass es sich um Essen auf dem Herd handelte.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand Insterburger Weg

Montag, 13. Oktober 2014 17:14

Am 13. Oktober 2014 wurde die OF Geismar um 19:14 Uhr unterstützend zum Löschung der Berufsfeuerwehr alarmiert. Gemeldet war ein Zimmerbrand im Insterburger Weg. Vor Ort stellte sich heraus das jemand auf einem Balkon grillen wollte und wachsame Augen dies missverstanden hatten. Die OF Geismar war mit  23 Feuerwehrleuten im Einsatz. Vor Ort waren das TroTLF und das TLF 16.

Thema: Einsätze 2014 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Auf der Lehmbünde“

Donnerstag, 11. September 2014 14:49

Am frühen Donnerstagnachmittag, den 11. September um 14.49 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Zimmerbrand „Auf der Lehmbünde“ alarmiert. Dort war in einer Wohnung im ersten Obergeschoss ein Fernseher implodiert. Das Feuer griff auf das ganze Inventar über, sodass das Zimmer fast völlig ausbrannte. Die 76-jährige Bewohnerin erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Gesamtstärke der Ortsfeuerwehr Geismar betrug 1/13, wobei nur das TroTLF 16 mit 1/5 vor Ort war. Für den Rest war „Bereitschaft“ im Feuerwehrhaus angesagt.

Thema: Einsätze 2014 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Tegeler Weg“

Samstag, 6. September 2014 16:10

Am Samstagnachmittag, den 06. September um 16.10 Uhr erhielt die Ortsfeuerwehr Geismar sowie der Löschzug der Berufsfeuerwehr eine Alarmierung zu einer Rauchentwicklung im 3.OG eines Mehrfamilienhauses im „Tegeler Weg“. Dort war es in einem Appartement vermutlich durch einen technischen Defekt zu einem Feuer gekommen. Probleme bereitete die stabile Eingangstür. Diese konnte nur unter Zuhilfenahme einer Kettensäge geöffnet werden. Der Mieter war zu diesem Zeitpunkt nicht in der Wohnung. Das Feuer konnte innerhalb weniger Minuten gelöscht werden. Zwei Vögel überlebten die starke Rauchentwicklung leider nicht. Die Ortsfeuerwehr Geismar war mit dem LF8, TLF 16/24 und TroTLF 16 vor Ort und stellte  u.a. den Sicherungstrupp.

DSC03611  DSC03612

(Fotos: Thomas Kleinhans)

Thema: Einsätze 2014 | Kommentare (0) | Autor:

Zimmerbrand „Am weißen Steine“

Mittwoch, 27. August 2014 5:42

Am frühen Mittwochmorgen, den 27. August um 05.42 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar über DME zu einem Zimmerbrand „Am weißen Steine“ alarmiert. Nachbarn hatten aus einem Appartement Rauchentwicklung bemerkt. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr, der als erster an der Einsatzstelle war, hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. Die 64-jährige Mieterin wurde  mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die sich mit LF 8 und TroTlF 16  auf Anfahrt befindliche Ortsfeuerwehr Geismar konnte Ihre Einsatzfahrt abbrechen und wieder einrücken.

Thema: Einsätze 2014 | Kommentare (0) | Autor:

Alarmierung „Zimmerbrand“ kurz vorm WM-Endspiel

Sonntag, 13. Juli 2014 20:48

Sonntagabend, der 13.07.14. Das Endspiel der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien steht kurz bevor. Die beiden Mannschaften Deutschland und Argentinien nehmen gerade Aufstellung für die Nationalhymnen. Es ist 20.46 Uhr als die Meldeempfänger „piepsen“. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung, vermutlich ein Zimmerbrand, in der Wohnanlage „Am Steinsgraben 32“. Da genügend Kameraden eigentlich gemütlich das Endspiel im Feuerwehrhaus sehen wollten, konnte die Ortswehr innerhalb weniger Minuten mit den LF8, TLF 16/24, und MTW ausrücken. Bei Ankunft an der Einsatzstelle, war der Löschzug der Berufsfeuerwehr bereits vor Ort. Nach einer genauen Erkundung konnte weder ein Feuer noch eine Rauchentwicklung  festgestellt werden. So rückten die BF und die Ortswehr Geismar  unverrichteter Dinge wieder ab. Die Gesamtstärke der Ortswehr Geismar betrug incl. der Bereitschaft im Feuerwehrhaus 1/21.

DSC_0147 DSC_0146

Fotos: Thomas Kleinhans

Thema: Einsätze 2014 | Kommentare (0) | Autor: