Geismaraner Gemeinschaft

Die Geismaraner Gemeinschaft besteht aus 5 Orten mit dem gleichen Ortsnamen und wurde zur Wendezeit in den Jahren 1989/1990 gegründet.

Geismar (Stadt Göttingen)                                    Geismar (Fritzlar)

                                  

Geismar (Rhön)                                         Geismar (Eichsfeld/Thürungen)

                                            

Geismar (Frankenberg)

 

Gründungsmitglieder waren Stefan Scharf (Göttingen), Josef Groß (Eichsfeld), Karl-Heinz Vaupel (Fritzlar), Heinrich Nöschel (Frankenberg) und Winfried Goldmann (Rhön). Alle zwei Jahre finden immer im Wechsel mit dem sogenannten „Geismarpokal“ Pokalwettbewerbe statt. In den Jahren dazwischen findet ebenfalls im Wechsel und zu Wohle der Gemeinschaft ein „Wehrführertreffen“ statt.

Diese Foto zeigt die Gründungsmitglieder, außer Winfried Goldmann, der leider viel zu früh verstorben ist.


Wehrführertreffen der 5 Geismaraner Wehren im Jubiläumsjahr 2019 in Geismar (Stadt Göttingen)

Gerade ein Jubiläumsjahr ist dazu da, dass man sich auch zweimal im Jahr treffen kann. Wurde das 30-jährige Jubiläum unserer Geismaraner Gemeinschaft beim Treffen Ende August in Geismar (Thüringen) schon groß und ausgiebig gefeiert, so lud nun die Ortsfeuerwehr Geismar (Stadt Göttingen) am Samstag, den 19. Oktober die anderen vier Geismaraner Feuerwehren aus Thüringen, Fritzlar, Frankenberg und der Rhön zum diesjährigen „Wehrführertreffen“ ein. Da alle eigentlich verfügbaren Räume im und um das Feuerwehrhaus an der Kerllsgasse durch andere Veranstaltungen belegt waren, mussten wir auf das Schützenhaus Geismar ausweichen. Hier gilt ein großer Dank an den Schützenverein Geismar, der uns sein Domizil ohne große Komplikationen sofort für diesen Tag zur Verfügung gestellt hatte. Ab 14.00 Uhr trudelten die Abordnungen der einzelnen Wehren ein, sodass Ortsbrandmeister Dirk Tetztlaff zur anfänglichen, gemütlichen Kaffee und Kuchenrunde 28 Gäste begrüßen konnte. Anschließend war ein Besuch und eine Führung in der Saline Luisenhall am Groner Greitweg geplant. Gut über eine Stunde lang erfuhren wir alles über die Salzgewinnung von der Vergangenheit bis hin zur Gegenwart. Aufgeteilt in zwei Gruppen lauschten die Teilnehmer den beiden ortskundigen Führern gespannt zu. Danach ging es wieder zurück ins Schützenhaus. Hier gab es noch ein schmackhaftes Abendessen und bei dem ein oder anderem Getränk klang der Abend dann langsam aus. Bevor die angereisten Gäste sich wieder auf den Heimweg machten, wurde noch festgelegt, das im nächsten Jahr Geismar (Fritzlar) Austragungsort für den „Geismarpokal 2020“ sein wird. Auf einen genauen Termin konnte man sich noch nicht einigen, aber es wird wohl irgendwann im Oktober zu dem Spektakel kommen.

  

(Fotos. Thomas Kleinhans)


Jubiläum 2019 –30 Jahre Geismaraner Gemeinschaft–

In diesem Jahr konnte nun das 30-jährige Jubiläum der Geismaraner Gemeinschaft gefeiert werden. Im Rahmen der Feier zum 140-jährigen Bestehens der Feuerwehr Geismar Eichsfeld/Thüringen trafen sich am Samstag, den 31.August 2019 Abordnungen aller fünf Geismaraner Wehren bei super Sommerwetter im schönen Thüringen und feierten das Jubiläum ausgiebig. Es ist schon erstaunlich, das gerade die Feuerwehren einen so langen Zusammenhalt vorweisen können. Im Oktober, es wird vermutlich der 19. Oktober werden, kommen nochmals alle bei uns in Geismar (Stadt Göttingen) zum „Wehrführertreffen“ zusammen. Und danach freuen wir uns  jetzt schon auf das nächste Jahr, denn da ist wieder der „Geismarpokal“ dran.

Alle Ortsbrandmeister bzw. Vereinsvorstände der 5 Geismaraner Wehren (Foto: Thomas Kleinhans)


WEHRFÜHRERTREFFEN DER GEISMARANER ORTSFEUERWEHREN 2013

Am Sonntag den 14.04.2013 paralell zum Frühschoppen trafen sich die Wehrführer der verschiedenen Geismaraner Ortswehren aus Deutschland um die nächsten Wettbewerbe um den Geismarer Pokal zu besprechen. Neben Leckerem vom Grill gab es auch eine Führung durch die Erdbebenwarte am Rohns.

[EasyGallery id=’wehrführertreffengeismar‘]