Über die Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr Geismar

Wer oder Was sind wir?
Der Kinderkreis des Feuerwehrvereins Geismar e.V. wurde am 20. November 2004, damals noch unter dem Förderkreis, offiziell als Eigeninitiative gegründet. Sinn und Zweck des Kinderkreises war es, Kindern die Aufgaben und Tätigkeitsbereiche der Feuerwehr, Verhalten im Notfall, Schulung in „Erster Hilfe“ sowie Zusammenarbeit auf spielerische Art und Weise nahe zu bringen.

Durch eine Satzungsänderung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Göttingen ist seit 2011 die Gründung einer Kinderfeuerwehr möglich.

Somit ist der Kinderkreis seit Januar 2011 offiziell der Ortsfeuerwehr Geismar zugehörig und hört nun auf den Namen Kinderfeuerwehr Geismar.

Das Team besteht aus:

Patrick Jobke Kinderfeuerwehrwart
Patrick Jobke
Mirko Meierstellv. Kfww
Mirko Meier

Unterstützt von den aktiven Kameraden.

Wann und Wo findet der Dienst statt?

Die Kinderfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen außerhalb der Ferien immer Freitags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Feuerwehr Geismar, Kerllsgasse 2, neben der Stadtbibliothek. Der aktuelle Dienstplan, sowie die Termine sind hier auf der Homepage zu finden.Löschratte

Wer kann mitmachen und was wird gemacht?

In der Kinderfeuerwehr können insgesamt 15 Kinder ab 6 Jahren Mitglied werden.In den Unterrichten wird das Thema „Feuerwehr“ altersgerecht und spielerisch näher gebracht und gleichzeitig die soziale Kompetenz und Teamfähigkeit gefördert. Neben rein praktischen Dingen, wie z. B. Erste Hilfe, wird im Unterricht die Technik begreifbar. Experimente rund um das Feuer, Besichtigungen und Aktivitäten mit anderen Feuerwehren, Wanderungen, Spiele und viele kleine Projekte sind Bestandteile des Dienstplans.

Wer Lust hat Feuerwehr zu erleben ist gerne zum „schnuppern“ eingeladen und herzlich bei uns willkommen.

Kontakt: kinderfeuerwehr@of-geismar.de