Zimmerbrand „Reinhäuser Landstraße“

Das Oktoberfest des Feuerwehrvereins Geismar war gerade eröffnet worden, da wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 18.49 Uhr über DME zur Unterstützung des Löschzuges der Berufsfeuerwehr zu einem Zimmerbrand  („Rauch aus Fenster“) in die Reinhäuser Landstraße 111 alarmiert. Sofort rückte das LF 20 Kats aus. Kurz danach folgten das TLF 16/24 und der GWN. Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich jedoch heraus, dass es sich mal wieder um „Essen auf dem Herd“ handelte und seitens der Ortsfeuerwehr kein Eingreifen mehr notwendig war. Während der Anfahrt wurden das TLF und der GWN zu einer Hilfeleistung “ Wasserrohrbruch“ in der Stettiner Straße umgeleitet. Das LF 20 konnte wieder unverrichteter Dinge einrücken. Für die anderen beiden Fahrzeuge war nach ca. 1 Std. auch dieser Einsatz beendet. Die Gesamtstärke an diesem Abend betrug 1/17.

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Samstag, 8. Oktober 2016 18:49
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Einsätze, Einsätze 2016

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.