Zimmerbrand im Walkemühlenweg

Ein Feuer in einer Dachgeschosswohnung beschäftigte die Feuerwehr in den frühen Donnerstag-Morgenstunden.

Um 02:17 Uhr ging am 22.11.2018 der Melder bei den freiwilligen Kräften der OF Geismar. „Zimmerbrand mit Menschenrettung“ als Einsatzstichwort ließ alles noch dringlicher erscheinen als sonst bei einer unklaren Lage. Das LF20Kats und das TroTLF rückten mit der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle aus.

Im Walkemühlenweg angekommen stellte sich zum Glück heraus das ein Nachbar, der auch die Feuerwehr alarmierte, die Hausbewohner rechtzeitig aus ihren Wohnungen holen konnte, sodass niemand verletzt wurde.

Es wurden dennoch Trupps unter Atemschutz zur Personensuche eingesetzt. Auf der Straße ging die Drehleiter der BF zum Aussenangriff über. Nachdem keine weiteren Personen mehr gefunden wurden gingen die Trupps im Innenangriff vor.

Autor:
Datum: Donnerstag, 22. November 2018 2:17
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze 2018

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.