Zimmerbrand im Tegeler Weg

Am Donnerstagnachmittag, den 18. Februar wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 16.12 Uhr über DME zu einem vermutlichen Zimmerbrand in den Tegeler Weg alarmiert. Dort war im 1. Obergeschoß eines Wohnhauses Rauchgeruch wahrnehmbar. Unser LF 20 KatS rückte mit einer Besatzung von 1/6 zeitnah aus. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr, sowie das HLF 3 der Wache Klinikum waren ebenfalls unterwegs. Der Angriffstrupp der BF stellte dann bereits um 16.28 Uhr fest, das es sich um einen Küchenbrand handelte, aber keine Person in der Wohnung vorgefunden wurde. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, sodass für die OF Geismar keine Tätigkeiten an der Einsatzstelle notwendig waren und das Fahrzeug wieder einrücken konnte. Zwischenzeitlich waren noch 6 Kräfte im Feuerwehrhaus, die dann aber auch wieder nach Hause entlassen wurden.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 18. Februar 2021 16:12
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2021

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.