Zimmerbrand im GDA-Wohnstift

Um 09.32 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar über DME zum GDA-Wohnstift in der Charlottenburger Str. 19 alarmiert.  Hier wurde ein Zimmerbrand in der 14. Etage gemeldet. Bei Ankunft des Löschzuges der Berufsfeuerwehr stellten sich aber heraus, das es sich nur um einen „kokelnden“  Mülleimer in einem Badezimmer handelte. Darauf hin wurde um 09.47 Uhr über DME der Einsatzabbruch durchgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war die OF Geismar bereits mit einer Stärke von 1/15 ausrückbereit gewesen.

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Dienstag, 7. Juli 2015 9:32
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Einsätze, Einsätze 2015

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.