„Zimmerbrand“ Herbartweg

Am Montagnachmittag, den 21.September wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 16.08 Uhr zur Unterstützung bei einem Zimmerbrand in den Herbartsweg, der als Stichweg von der Elbinger Straße abgeht, alarmiert. Einsatzstichwort war: „Rauchentwicklung im Treppenhaus im 1 OG.“. Als die ersten Kräfte die Einsatzstelle erreichten, wurde eine leichte Verrauchung festgestellt. Der Angriffstrupp ging mit Kleinlöschgerät ins Gebäude vor. Auf dem Balkon wurde eine Person gefunden und dem Rettungsdienst übergeben. Bereits zu diesem Zeitpunk waren keine weitere Kräfte erforderlich. Unser LF 16 KatS, das sich schon auf Anfahrt befand, brach die Einsatzfahrt ab und rückte wieder ein. So war auch der Einsatz für die OF Geismar schnell erledigt.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Montag, 21. September 2020 16:08
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2020

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.