Wieder Alarmierung zu einem Zimmerbrand

Am Dienstagmorgen, den 20. Oktober wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 08.40 Uhr erneut über DME zu einem Zimmerbrand alarmiert. Einsatzstichwort war: „Zimmerbrand mit Menschenrettung in der Ruhstrathöhe, Rauchentwicklung im Erdgeschoß, ausgelöster Rauchmelder, vermutlich noch Personen im Gebäude“. Bevor jedoch das erste Fahrzeug der OF Geismar ausrücken konnte, kam um 08.47 Uhr über DME auch schon wieder die Meldung: „Einsatzabbruch“, keine Personen mehr im Gebäude, keine weiteren Kräfte mehr erforderlich. Somit war der Einsatz gleich wieder beendet.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 20. Oktober 2020 8:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2020

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.