Weitere 4 Sturmeinsätze durch Sturmtief „Eberhardt“

Um 19:33 des 10.03.2019 erhielt die OF Geismar für weitere 4 Hilfeleistungseinsätze den Auftrag.

Zunächst wurde der GWN im Stadtstieg tätig, wo ein Baum auf ein Fahrzeug gestürzt war.

Bevor die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr nach dem vorangegangenen Einsatz das Feuerwehrhaus verlassen konnten, meldete die Leitstelle die weiteren umgestürzten Bäume. Zweimal am Kirschberge und einmal in der Von-Ossietzky-Straße.

Bei der ersten Einsatzstelle am Kirschberge unterstützte das LF20KatS den Rüstwagen der Berufsfeuerwehr. Eine Weide mit ca. 80 cm Durchmesser war aus einem Garten auf die Straße gestürzt. Die zweite Einsatzstelle wurde vom GWN und dem MTW abgearbeitet.

Das TroTLF und der SW wurden am oberen Ende der Von-Ossietzky-Straße tätig.

Die Einsätze waren für die Ortsfeuerwehr Geismar um 21:45 Uhr beendet.

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Sonntag, 10. März 2019 19:33
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2019

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.