TAG DER OFFENEN TÜR 2015

wpid-tdota4-1.jpgDer „Tag der offenen Tür“ am Sonntag, den 18. Oktober war ein voller Erfolg. Das Motto lautete ja „Feuerwehr zum Anfassen“ und davon machten mehrere hundert Besucher regen Gebrauch. Wir waren sehr erstaunt über den großen Andrang und über das gezeigte Interesse an der Ausstellungen. Der Wettergott belohnte uns an diesem Tag mit gutem Wetter. Es blieb trocken und gegen Nachmittag kam sogar mal die Sonne ein wenig raus. Los ging es aber bereits am Morgen gegen 08.00 Uhr mit dem Aufbau. Das Organisationsteam hatte sich wieder einiges ausgedacht. So wurde auf dem Parkplatz eine große Fahrzeugausstellung gezeigt. Hier einen großen Dank an das THW und die Ortsfeuerwehr Groß Schneen, die uns hierbei mit Ihren Fahrzeugen unterstützt haben.DSC_0074 Auf dem Hof des Feuerwehrhauses hatten wir unser neues LF 20 KatS  gesondert zur Besichtigung aufgestellt. Außerdem konnte man sich am Löschen eines Feuers ausprobieren und es wurde eine Fettexplosion vorgeführt. Zusätzlich gab es noch eine Modenschau verschiedener Einsatzanzüge. Mitten drin gab es auch noch einen Realeinsatz mit einem gemeldeten Küchenbrand im Pommerneck. Zum Glück war es mal wieder „nur“ Essen auf dem Herd. Nach diesem Einsatz konnten wir auch den kompletten Löschzug der Berufsfeuerwehr auf unserem Gelände begrüßen, der die Rückfahrt zur Wache nutze, um mit einem kurzen Besuch unseren Tag der offenen Tür mit Ihren Fahrzeugen zu bereichern. In der Fahrzeughalle konnte man sich an Info-Tischen über den vorbeugenden Brandschutz  und Brandschutzerziehung informieren. Auch unser Rauchhaus war ständig im „Einsatz“. Eine Ausstellung von alten und neuen Funkgeräten sowie eine Modellausstellung waren ebenfalls zu sehen.DSC_0034 Der Clou in der Halle aber war das „MINITRUCK-TEAM“ aus Rosdorf, das mit seinen ferngesteuerten Trucks das Publikum förmlich anzog. Auch hier ein besonderer Dank an das ganze Team für die hervorragende Unterstützung. Im Eingangsbereich zum Haus hatten wir eine Infotafel mit Berichten zu vergangenen Einsätzen sowie Fotos der Jugend- und Kinderfeuerwehr und Ausfahrten des Feuerwehrvereins und eine Collage von unserem 125-jährigen Jubiläum ausgestellt. Im Zelt derDSC_0023 Jugendfeuerwehr war Kinderschminken angesagt und daneben war unsere Hüpfburg immer Gut umlagert. Auch hatten die Besucher die Möglichkeit sich selbst mal in einen Einsatzanzug anzulegen und sich wie ein Feuerwehrmann/frau zu fühlen. Zudem gab es noch am Nachmittag eine Übungsvorführung der Jugendfeuerwehr, die einen Löschangriff bei einem angenommenen Zimmerbrand beinhaltete. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Es gab leckere Bratwurst, Krakauer, Pommes, alkoholfreie Kaltgetränke, sowie Kaffee und Kuchen. Für uns Aktive war es mal wieder gut, auf diesem Wege der Bevölkerung unsere ehrenamtliche in all Ihren Facetten vorzuführen. Der Zuspruch in den Wochen danach, gerade für die Jugend- und Kinderfeuerwehr war enorm. Das macht uns sehr stolz und daher danken wir auf diesem Wege nochmals allen Besuchern für diesen so super gelungenen Tag.

DSC_0092 DSC_0094

DSC_0098 DSC_0053 DSC_0076

DSC_0118 DSC_0005 DSC_0104

DSC_0090

(Fotos: Thomas Kleinhans)

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 18. Oktober 2015 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Einsatzabteilung, Aktivitäten Jugenfeuerwehr, Aktivitäten Kinderfeuerwehr, Aktivitäten Verein, Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.