Ortsfeuerwehr Geismar unterstützt mit drei Übungen einen Teil des Truppführer Lehrgangs 2021

In den letzten Wochen lief auf Stadtebene der Truppführer Lehrgang 2021, der am Dienstag, den 21. September mit einer schriftlichen Prüfung seinen Abschluss finden wird. Insgesamt 18 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden, hierunter auch drei Mitglieder der OF Geismar, nahmen hieran teil. Eine Gruppe davon besuchte am Freitagabend, den 17. September die Ortsfeuerwehr Geismar.  Die hatten sich nämlich so kurz vor dem Abschluss des Lehrgangs mit 3 Übungen einige „Nettigkeiten“ für die Teilnehmer einfallen lassen. Hintergrund hierfür war, dass Erlernte an Örtlichkeiten, die nicht jeder der Teilnehmer kannte, so gut wie möglich in die Praxis umzusetzen.

Die erste Lage sollte ein klassisches „Essen auf dem Herd“ mit einem stark angetrunkenen und schlafenden Mieter simulieren. Dieser verharmloste die Lage indem er den Angriffstrupp verbal mit -lasst mich in Ruhe…, hier ist doch nix…, haut ab, ich will weiterschlafen…. – verunsichern sollte. Bei der zweiten Lage wurde eine unter einem Lieferwagen eingeklemmte Person simuliert. Hier hatten wir unter unser „KLAF“ eine Puppe gelegt, wobei die Beine unter einem Reifen eingeklemmt waren. Hier galt es „die Person“ nur mit den vorhandenen Hilfsmitteln eines LF 20 KatS zu befreien. Die dritte Lage bildete einen Kellerbrand in einem Gebäude einer betreuten Wohngruppe. Mehrerer Personen werden vermisst, einige kommen den Einsatzkräften ganz aufgeregt entgegen. Die einzelnen Personen in den Übungen vorkamen, wie z.B. der betrunkene Wohnungsinhaber, der Fahrer des Lieferwagen, die störenden und auf die Nerven gehenden Passanten sowie die Gruppe des betreuten Wohnens, wurden natürlich von Mitgliedern der OF Geismar gespielt.

Nach jeder Übung fand eine kleine Besprechnungsrunde statt, in der das gerade Erlebte an- bzw. besprochen wurde. In dieser Zeit wurden alle in den Übungen gebrauchte Materialien von den Mitgliedern der OF Geismar wieder in das Fahrzeug eingeräumt und verstaut. So konnten sich die Lehrgangsteilnehmer voll auf die Übungen konzentrieren. Das Feedback der Gruppe war hinterher dann auch sehr positiv und Sie waren sehr dankbar über die „Top Leistung“ diese Übungen vorzubereiten und durchzuführen.

(Fotos: Thomas Kleinhans / mehr Bilder könnt Ihr in unserer Galerie sehen)

 

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 17. September 2021 19:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Einsatzabteilung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.