Küchenbrand „Kurmainzer Weg“

Es war Sonntagnachmittag, 15:30 Uhr am 08.01.2017, als die OF Geismar zu einem gemeldeten Küchenbrand in den Kurmainzer Weg alarmiert wurde. Bereits auf Anfahrt konnte die zuvor eingetroffene Berufsfeuerwehr Entwarnung vermelden, es war nur Essen auf dem Herd. Die noch anfahrenden Kräfte der OF bemerkten jedoch auf der Hauptstraße vermehrt ölige Flecke, dessen Ausgangspunkt scheinbar „Am Kalten Born“ lag. Vor dem Parkplatz des dortigen Tennisplatzes befand sich eine größere Lache die durch die Klafs der OF Geismar und der Berufsfeuerwehr beseitigt wurde. Die Spur führte über den Kalten Born, Haupstraße, Kiesseestraße zur Esso-Tankstelle an der Reinhäuser Landstraße, wo sie abrupt endete. Im Kreuzungsbereich, sowie der Zufahrt zur Tankstelle mussten ebenfalls größere Flecke der öligen Flüssigkeit beseitigt werden. Der Einsatz war für die OF Geismar um ca. 17:00 Uhr beendet.

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Sonntag, 8. Januar 2017 15:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze 2017

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.