Kinder-und Jugendfeuerwehr Geismar auf der LOKOLINO 2015

Nach einem Jahr Pause nahm die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Göttingen wieder an der „LOKOLINO 2015“, einer Erlebnismesse für die ganze Familie, mit einem Stand der Kinder- und Jugendfeuerwehren der Stadt Göttingen teil. Austragungsort war  die Lokhalle am Wochenende des 7. und 8. Februars. Die Feuerwehr Geismar machte den Anfang beim Standdienst.  Danach wechselten sich dann alle Kinder -und Jugendfeuerwehren der Stadt Göttingen im Rhythmus von ca. 2 Stunden mit dem Standdienst an diesem Wochenende ab. Die Feuerwehr Geismar war mit einer Stärke von  3 Mitgliedern der Kinderfeuerwehr, 6 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr und 4 Betreuern von 09.00 Uhr bis ca. 11.30 vor Ort. Auf den Tischen waren viele verschiedene Flyer, sowie Malbücher und Informationsmaterial zum mitnehmen ausgelegt. Die Buttonmaschine, die mit viel Spaß von den Jugendlichen nach Wünschen des Publikums bedient wurde, kam kaum zur Ruhe. Ein Koffer für die Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen, sowie das momentan einmalig in der Stadt Göttingen vorhandene „Brandhaus“, welches sich im Besitz der Feuerwehr Geismar befindet, konnten inspiziert werden. Bei dem „Brandhaus“ handelt es sich um ein Haus, welches wie ein Puppenhaus aussieht. Es hat mehrere Etagen, ist voll eingerichtet und  mit kleinen Rauchmeldern bestückt. Über einen Generator kann nun  mit künstlichem Rauch z.B. eine „Küchenbrand“ simulieren werden um zu zeigen, wie schnell sich Brandgeruch in einem Haus oder einer Wohnung ausbreiten kann. Es gab auch die Möglichkeit sich am Stand über alle Dinge des Brandschutzes, sowie über eine Mitgliedschaften  in den Kinder-und Jugendfeuerwehren der Stadt Göttingen zu  informieren.  Geschultes und kompetentes Personal stand für Fragen jederzeit zur Verfügung.  Der Stand im Foyer der Lokhalle war nicht zu übersehen.  Anziehungspunkt war  das neuste Fahrzeug der Freiwilligen  Feuerwehr der Stadt Göttingen. Hierbei handelt es sich um ein neues Löschfahrzeug vom Typ LF 20 KatS der Ortsfeuerwehr Geismar, welches aber noch nicht im Einsatz ist. Hier fehlt momentan  noch der letzte „Feinschliff“ bevor es dann in Kürze offiziell übergeben werden kann.

DSC_0759

DSC_0748 DSC_0762 DSC_0741

DSC_0745

(Text+Fotos: Thomas Kleinhans)

 

 

Tags » «

Autor:
Datum: Sonntag, 8. Februar 2015 11:46
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Jugenfeuerwehr, Aktivitäten Kinderfeuerwehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

*