Kellerbrand „Reinhäuser Landstraße“

Es ist die Woche der Alarmierungen. Am Freitagmittag, den 27. November wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 12.20 Uhr wieder über DME zu einem Kellerbrand in die Reinhäuser Landstraße 87 alarmiert. Bei Ankunft des Löschzuges der Berufsfeuerwehr stellte sich heraus, dass die Rauchentwicklung im Kellerbereich nur von einem angebrannten und verkohlten Kuchen stammte. Deshalb wurde kurze Zeit später erneut die DME der OF Geismar mit dem Hinweis “ kein Einsatz mehr erforderlich“ ausgelöst. Zu diesem Zeitpunkt waren aber schon 10 Kameraden am Feuerwehrhaus angekommen. Sie konnten aber unverrichteter Dinge wieder Ihren Heimweg antreten.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 27. November 2015 12:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2015

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.