Infoveranstaltung „Jugend in Action 2018“

Am Samstag, den 23. Juni fand vor dem Rathaus auf dem Marktplatz in der Göttinger City die Infoveranstaltung „Jugend in Action 2018“ von 11.00 bis 17.00 Uhr statt. Initiator hierfür war der Stadtjugendring Göttingen e.V. Mehrere Vereine, u.a. auch das THW, hatte Stände aufgebaut, die sich mit Aktionen und Informationen für Kinder und Jugendliche beschäftigten. Im Namen der Stadtjugendfeuerwehr hatte sich die Ortsfeuerwehr Geismar für den Auf- und Abbau sowie die Betreuung eines Standes bereit erklärt. Zusätzlich wurde unser LF 20 KatS ausgestellt. Das Standpersonal wurde durch mehrere Jugendlichen aus den Jugendfeuerwehren Nikolausberg, Stadtmitte, Groß Ellershausen und natürlich der JF Geismar, die hier Luftballons, Armbänder und Bonbons anboten, unterstützt. Hauptattraktion war aber der „Feuertrainer“. Ein mit Gas betriebenes Stahlteil mit einem Aufsatz, der wie ein Papierkorb wirkte. Hier konnten sich interessierte Passanten, Eltern und Kinder am Löschen eines Feuers mit einem Handfeuerlöscher üben, was auch sehr gut angenommen wurde. Am Ende der Veranstaltung waren alle erschöpft aber zufrieden, denn es war eine gute Werbung für die Jugendfeuerwehren und für die Feuerwehren überhaupt.

  

  

(Fotos: Thomas Kleinhans)

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 23. Juni 2018 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Einsatzabteilung, Aktivitäten Jugenfeuerwehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.