2 Hilfeleistungseinsätze durch Sturmtief „Eberhardt“

Um 18:05 Uhr des 10.03.2019 wurde die OF Geismar zu 2 Hilfeleistungseinsätzen wegen Sturmschäden alarmiert.

Zunächst fuhr das LF20KatS mit dem MTW als Führung zu einem, ca. 15 Meter großen, umgestürzten Baum. Dieser lag quer über der Zufahrtsstraße zum Werderhof, die von der Reinhäuser Landstraße abgeht.

Fast zeitgleich fuhr der Gerätewagen-N in den Emil-Nolde-Weg. Dort war ein ca. 5 Meter großer Baum auf die Straße und den Fußweg umgestürzt.

Nach Beseitigung der Gefahren rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein. Einsatzende war 19:00 Uhr. Die Gesamtstärke lag bei ca. 30 FM (SB)

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Sonntag, 10. März 2019 18:05
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2019

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.