Gemeldeter Kellerbrand entpuppte sich als Kabelbrand

Am Mittwoch, den 25.September wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 09.35 Uhr über DME zu einem Kellerbrand in den Erich-Schmid-Weg alarmiert. Ebenfalls im Einsatz war der Löchzug der Berufsfeuerwehr. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung kam auch schon die Entwarnung und ein Einsatz für die OF Geismar war nicht mehr notwendig. Laut Einsatzleiter vor Ort handelte es sich „nur“ um einen Kabelbrand.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 25. September 2019 9:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2019

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.