Bereitschaft wegen Kellerbrand im Iduna-Zentrum

Da die Berufsfeuerwehr mit dem Löschzug und dem HLF 3 der Wache Klinikum sowie die OF Weende bei einem Kellerbrand im Iduna-Zentrum einen länger andauernden Einsatz hatten, wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 21.35 Uhr über DME zur Bereitschaft im Feuerwehrhaus alarmiert. Zusätzlich besetzte die OF Herberhausen die Uniwache. Innerhalb unserer Bereitschaft wurden wir um 22.19 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der ehemaligen Hainbergklinik (jetzt Uni-Augenklinik) in der Wagnerstraße alarmiert. Es fuhren raus das TroTLF 16, (da unser LF 20 KatS immer noch von der BF für den Grundausbildungslehrgang genutzt wird) das TLF 16/24, der GWN und ein MTW. Vor Ort konnte aber kein Feuer festgestellt werden, sodass die Fahrzeuge zügig wieder am Feuerwehrhaus waren. Die Bereitschaft wurde dann noch bis 23.02 Uhr aufrechterhalten. Die Gesamtstärke der OF Geismar betrug 1/26.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 19. November 2015 21:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2015

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.