Bereitschaft wegen Feuer „Bürgerstraße“

In der Nacht zu Sonntag, dem 17. März wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 01.19 über DME mit dem Stichwort „Zimmerbrand Bürgerstraße 60“ zur Unterstützung des Löschzuges der Berufsfeuerwehr alarmiert. Als diese die Einsatzstelle erreichte, brannte im Hinterhof ein größerer Schuppen in voller Ausdehnung. Da dieser nahe am Nachbarhaus stand, erfassten die Flammen auch die Außenfassade des Hauses. Von zwei Seiten her, das HLF 3 der Wache Klinikum fuhr die EST vom Walkemühlenweg her an, wurde das Feuer mit 4 C-Rohren bekämpft. Da man das Feuer somit schnell in den Griff bekam, brauchte laut Einsatzleitung die OF Geismar nicht mehr ausrücken und übernahm so den Brandschutz für die Stadt Göttingen in einer Bereitschaft am Feuerwehrhaus. Diese dauerte bis 03.10 Uhr. Die Gesamtstärke in dieser Nacht betrug bei der OF Geismar 1/18.

Teile diesen Beitrag

Autor:
Datum: Sonntag, 17. April 2016 1:19
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze 2016

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.