Auszeichnung und Geldspende für die Ortsfeuerwehr Geismar

Aus dem gewohnten Neujahrsempfang des Ortsrates Geismar wurde erstmals in diesem Jahr ein kleines Sommerfest. Treffpunkt war bei herrlichem Sommerwetter am Sonntagnachmittag, den 11.Juni ab 16.00 Uhr das Gelände rund um die Verwaltungsstelle und der Feuerwehr in der Kerllsgasse. Wie jedes Jahr wurde der Ortsrat in der Durchführung  von seiner Freiwilligen Feuerwehr wieder tatkräftig unterstützt. Die Ortswehr war verantwortlich für den Auf- und Abbau der Tische und Bänke, sowie der Pavillons und  übernahm anschließend die Versorgung der Gäste mit Getränken und das Grillen der Bratwürstchen. Zusätzlich konnten sich die mitgekommenen Kids auf unserer Hüpfburg so richtig austoben. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die Ortsfeuerwehr Geismar vom Ortsrat für Ihr gutes Engagement geehrt. „Wenn man euch braucht, seit Ihr immer sofort da und unterstützt den Ortsrat bei seinen Unternehmungen“, so Ortsbürgermeister Thomas Harms in seiner Dankesrede. Anschließend überreicht Harms ein großes Süssigkeitenpaket für die Kinder- und Jugendfeuerwehr und dann noch eine Urkunde für die Aktiven. Zusätzlich gab es vom Rewe-Markt in der Benzstraße noch einen Scheck über 1.500 Euro. Dieses Geld wird natürlich zu gleichen Teilen der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der aktiven Abteilung zu gute kommen. Alle Mitglieder der Ortsfeuerwehr Geismar bedanken sie natürlich recht herzlich für diese Spende.

 

  

(Fotos: Thomas Kleinhans)

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 11. Juni 2017 19:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.