Alarmierung zum Zimmerbrand war mal wieder „Essen auf dem Herd“

Am heutigen Mittwochmittag wurde die Ortsfeuerwehr Geismar über DME um 12.53 Uhr zu einem Zimmerbrand in der Stettiner Straße alarmiert. Alarmstichwort war: „Zimmerbrand mit Menschenrettung / Rauchentwicklung aus Küche“. Nach der ersten Erkundung durch Kräfte der Berufsfeuerwehr konnte bereits um 12.58 Uhr „Einsatzabbruch“ für die OF Geismar gegeben werden. Es ist nicht immer so, aber hier handelte es sich nach langem mal wieder um angebranntes bzw. vergessenes Essen auf dem Herd und so war ein Einsatz der OF Geismar nicht mehr erforderlich.

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 16. Juni 2020 12:53
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2020

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.