1. Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr 2019

Die erste Altpapiersammlung im neuen Jahr verlief super. Insgesamt 9 Jugendliche, unterstützt von 19 aktiven Kameraden, haben von morgens um 09.00 Uhr an bis weit nach dem Mittag in den bekannten Gebieten von Geismar wieder kräftig gesammelt. Trotz der mittlerweile etablierten“ blauen Tonnen“ lohnt es sich noch immer zu sammeln. Das geht natürlich nur, durch die sehr gute Unterstützung der Geismaraner Bürger, die immer wieder erstaunlich viel Papier an den Sammeltagen für uns an den Straßen bereitstellen. Ein besonderer Dank gilt natürlich auch unseren Bauern, die uns immer wieder mit Ihren Trecker und Anhänger, sowie auch die Firma Vespermann mit einem Pritschenwagen, prima unterstützen. Wie in der Vergangenheit hatten wir wieder 4 Container vom Stadtreinigungsamt zur Verfügung gestellt bekommen. Diese standen einer „Am Kalten Born“, zwei „Im Bruche“ und einer auf des Feuerwehrhauses. Den Abschluss bildete wie immer ein gutes Mittagessen mit Bockwurst und Kartoffel- bzw. Nudelsalat.

 

Teile diesen Beitrag
Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 16. Februar 2019 13:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Einsatzabteilung, Aktivitäten Jugenfeuerwehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.