Zimmerbrand „Georg-Rott-Straße“

Bereits einen Tag später, am Sonntagnachmittag, den 24.September um 15.59 Uhr, folgte die nächste Alarmierung. Wieder war es ein Zimmerbrand. Dieses Mal ging es in die „Georg-Rott-Straße“. Die Meldung lautete: Wohnungsbrand im 1.OG; Person steht auf dem Balkon. Hier rückten unser LF 20 KatS, das TroTLF 16 und der SW 2000 aus. Aber auch hier konnte bereits bei der Anfahrt Entwarnung gegeben werden. Nach Rückmeldung des Löschzuges der Berufsfeuerwehr handelte es sich wieder mal um „Essen auf dem Herd“. Somit war auch an diesem Nachmittag der Einsatz relativ schnell beendet. Die Gesamtstärke betrug 1/20.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 24. September 2017 15:59
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze, Einsätze 2017

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.