„TIME TO SAY GOODBYE“ – Verabschiedung von Jürgen Neupert

Der langjährige Verbindungsmann BF/FF und Wachabteilungsführer der Wachabateilung 1 der Berufsfeuerwehr Göttingen, Jürgen Neupert, wurde am Samstagnachmittag, den 09.September auf dem Gelände der BF an der Breslauer Straße vom Kommando der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Göttingen offiziell verabschiedet. Da Jürgen nun die Altersgrenze mit 60 Jahren erreicht hat, war die Wochenendschicht der WA 1 von Samstag auf Sonntag auch seine letzte. Fast alle der 13 Ortsfeuerwehren der Stadt Göttingen waren mit ihren vollbesetzten Fahrzeugen gekommen. Stadtbrandmeister Holger Lehrum und sein Stellvertreter Harald Krummacker hatten sich einiges einfallen lassen.  Neben einem Leinwandposter aller Fahrzeuge und Mannschaften der FF Göttingen hatte man noch, um den Nachmittag auch musikalisch zu untermalen, die „PIPES & DRUMS“ aus Dransfeld kommen lassen. Auch wir Geismaraner hatten uns mit einem Fotobuch, speziell für und mit Jürgen, sowie ein Diorama mit unserem LF 20 KatS im Einsatz und allen 48 Aktiven im Maßstab 1:87, zwei tolle Abschiedsgeschenk einfallen lassen. Übergeben wurde diese vom Ortsbrandmeister Dirk Teztlaff und seinem Stellvertreter Dennis Kuhlmann. Dirk, nicht im gewohnten Feuerwehrdress, sondern im schottischen Kilt, da er ja aktiv bei den Pipes & Drums mitwirkt. Wir glauben alle, das dieser Nachmittag nicht nur für Jürgen Neupert zu einem unvergesslichen Nachmittag wurde und freuen uns unseren unvergesslichen Kameraden Jürgen Neupert bei kommenden Veranstaltungen immer wieder als Gast begrüßen zu können.

 

 

(Fotos: Thomas Kleinhans)

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 9. September 2017 16:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Einsatzabteilung, Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.