Tag-Archiv für » Hilfeleistung «

Hilfeleistungseinsatz: Verkehrssicherung bei der Tour der Energie 2015

Sonntag, 26. April 2015 17:00

Auch in diesem Jahr war die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Göttingen wieder mit mehreren Ortsfeuerwehren für Verkehrssicherungsmaßnahmen bei der „11. Tour de Energie“ tätig. Über 3.600 Starter hatten sich angemeldet. 3.152 Teilnehmer gingen dann auf 2 Strecken (45 km Länge und 100 km Länge) an den Start. Gestartet wurde auf dem Schützenplatz vor der Sparkassenarena. In Stadt und Landkreis Göttingen waren insgesamt 463 Feuerwehrmitglieder für Absperrmaßnahmen im Einsatz. Rund 9.000 Zuschauer, so der Veranstalter, waren in diesem Jahr an der Strecke bzw. am Ziel auf den Beinen.

Die Ortsfeuerwehr Geismar traf sich am Sonntagmorgen mit 19 aktiven Mitgliedern um 08.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Nach der Einteilung ging es mit allen Fahrzeugen zum Abschnitt 1, der die Godehardtstraße, Hildebrandtstraße und Berliner Straße beinhaltete.  Hier wurden alle Zufahrts- und Nebenstraßen sowie Fußgängerüberwege bis hin zu den Bahnhofsein- und ausfahrten mit Posten versehen. Ab 10.15 Uhr erfolgte die Vollsperrung dieser Straßenzüge, da kurz danach der Startschuss, für das in mehreren Gruppen aufgeteilte Starterfeld erfolgte. Vorsicht geboten war an der Kreuzung Godehardtstraße/Berliner Straße . Hier machte ausgerechnet die für den Fahrradschnellweg vorhandene Baustelle den Teilnehmer zu schaffen. Doch alle kamen heil durch. Es gab keinen Sturz zu verzeichnen. Wie in jedem Jahr hatte der ein oder andere Autofahrer kein Verständnis, sodass teilweise „heiße“ Diskussionen geführt werden mussten. Auch mancher Fußgänger meinte die Sperrung nicht für voll nehmen zu müssen und huschte mal schnell über die Straße. Eigentlich brandgefährlich, wenn so ein Pulk Fahrradfahrer auf einen zukommt. Doch zum Glück ist an diesem Morgen alles gut gegangen. Gegen 11.30 Uhr hatten alle Teilnehmer den Abschnitt 1 passiert. Somit konnte hier die Vollsperrung  wieder aufgehoben werden. Nach einer Stärkung bei der „Pasta-Party“ auf dem Schulhof an der Bürgerstraße lösten wir die Kameraden der Ortsfeuerwehren Holtensen und Elliehausen im Bereich Rosdorfer Weg / Rosdorfer Kreisel/ Jhringstraße ab, damit diese zum Essen gehen konnten. Um 13.15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Geismar aus dem Einsatz entlassen. Nur der GNW mit einer Besatzung von 1/2 war noch im Bereich Sandweg bis ca. 16.30 mit Sicherungsmaßnahmen beschäftigt. Zur gleichen Zeit übernahm das  TLF 16/24 mit einer Besatzung 1/2  noch die Brandsicherheitswache am Geismartor. Beide Fahrzeuge trafen gegen 17.00 Uhr wieder am Feuerwehrhaus in Geismar ein und der Einsatz an diesem Sonntag war nun für alle beendet.

DSC_0126

DSC_0132 DSC_0140 DSC_0139

DSC_0142 DSC_0146

(Text+Fotos: Thomas Kleinhans)

 

 

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Technische Hilfeleistung Fa. Novelis

Dienstag, 17. September 2013 14:00

Am 17. September 2013 wurde der SW 2000 zu einer technischen Hilfeleistung auf dem Gelände der Fa. Novelis gerufen. Dort musste der Brandschutz aufrecht erhalten werden. Da die Löschwasserförderanlage ausgefallen war wurde der Brandschutz durch die Tragkraftspritze des SW sichergestellt. Der Einsatz ging von 14:00 – 17:30 Uhr.

Thema: Einsätze 2013 | Kommentare (0) | Autor:

Technische Hilfeleistung Bonifatius Schule

Samstag, 14. September 2013 8:00

Am 14. September 2013 leistete die OF Geismar von 08:00 – 14:00 Uhr als Parkeinweiser Amtshilfe für das Schulamt bei einer Veranstaltung.

Thema: Einsätze 2013 | Kommentare (0) | Autor: