Tag-Archiv für » Brandeinsatz «

Bereitschaft wegen Gefahrguteinsatz am Uniklinikum

Freitag, 30. Oktober 2015 19:01

Der Freitagsdienst am 30.Oktober hatte gerade begonnen, da wurde die Ortsfeuerwehr Geismar um 19.01 Uhr über DME zur Bereitschaft auf die Wache der Berufsfeuerwehr in der Breslauer Straße alarmiert. Grund hierfür war ein Gefahrguteinsatz am Klinikum. Die Berufsfeuerwehr war mit Ihrem Gefahrgutzug und der Wache Klinikum im Einsatz. Nach kurzen Sammeln fuhren mit einer Stärke von 1/25 die Fahrzeuge LF20 KatS, TroTLF 16, TLF 16/24, SW 2000, MTW zur Bereitschaft auf die Hauptwache. Um 19.31 Uhr löste die Brandmeldeanlage der Göttinger Werkstätten am Elliehäuser Weg aus. Die OF Geismar begab sich mit Ihren Fahrzeugen sofort zum Einsatzort. Zusätzlich rückte der E-Dienst der BF mit aus. An der Einsatzstelle hatte der Melder 35, Linie 7 im Werkstattbereich ausgelöst. Nach der Erkundung wurde eine Rauchentwicklung in der Werkstatt festgestellt. Der GNW wurde mit einer Besatzung von 1/2 noch nachgefordert. Zu diesem Zeitpunkt stellte sich  jedoch heraus, das von alle dem nichts passiert war und es sich um eine gut ausgearbeitete Übung, in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Wachabteilung I,  handelte. Auch der Gefahrguteinsatz am Klinikum war fingiert. Übungsende war um 20.12 Uhr. Nach Aufrüsten der gebrauchten Gegenstände und Schläuche auf der Hauptwache ging es dann wieder mit allen Fahrzeugen zurück zur Unterkunft zum Dienstende.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

PKW-Brand in Tiefgarage Leibnitzstraße

Donnerstag, 2. Juli 2015 7:01

Um 07.01 Uhr wurde die OF Geismar zu einem PKW-Brand in einer Tiefgarage in der Leibnitzstraße 8 alarmiert. Nach Ankunft des Löschzuges der Berufsfeuerwehr konnte aber gleich Entwarnung gegeben werden, da es sich nur um ein Kleinbrand handelte. Die OF Geismar, die bereits mit einer Stärke von 1/17 im Feuerwehrhaus zur Abfahrt bereit stand, brauchte nicht mehr auszurücken. Auch das HLF 3 der Wache Klinikum konnte seine Einsatzfahrt abbrechen. Der Einsatz war um 07.15 Uhr beendet.

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Bereitschaft wegen Großbrand bei Veolia

Dienstag, 16. Juni 2015 16:11

Gegen 16.00 Uhr wurde der FEL der Berufsfeuerwehr Göttingen ein Feuer bei der Firma Veolia im Maschmühlenweg gemeldet. Bei Ankunft des Löschzuges, sowie des HLF 3 der Wache Klinikum, war zu erkennen, dass dieses ein größerer Einsatz werden könnte. Daher wurde die OF Stadtmitte zur EST alarmiert. Die OF Herberhausen besetzte die Wache Klinikum und die OF Geismar wurde um 16.11 Uhr zur Bereitschaft auf die Hauptwache der BF alarmiert. Mit einer Stärke von 1/24 rückten das LF 20 KatS, das TLF 16/24 und der GWN zur Breslauer Straße aus. Der SW 2000  sollte gleich die Einsatzstelle direkt anfahren, da es bereits am Anfang Probleme mit der Wasserversorgung gab. Zusätzlich wurde der GW-Logistik der BF von 2 Mann der OF Geismar für verschiedene Versorgungsfahrten (Schaummittel und Getränke zur EST / gebrauchtes Schlauchmaterial und Atemschutzgeräte von der EST zur Hauptwache) besetzt. Die auf der Wache verbliebenen Kräfte unterstützten die Kameraden der BF in den Werkstätten. Zusätzlich wurde später der SW2000 wieder neu bestückt. Um 20.40 Uhr und um 23.12 Uhr rückten das LF 20 KatS zusammen mit der Reservedrehleiter der BF jeweils zu einer Brandmeldeanlage in den Wohnblock Groner Landstraße 9 aus. Ein Einsatz war nicht erforderlich, da es sich jedes mal  um mutwillig eingeschlagene Druckknopfmelder handelte. Gegen 23.00 Uhr wurde die Einsatzstärke auf eine Gruppe (1/8 mit dem LF 20 KatS) reduziert.  Um 01.40 Uhr war auch für diese Kameraden die Bereitschaft beendet.

DSC_0281 DSC_0284

DSC_0281.JPG   St.Krümmel 1 St.Krümmel 3 St.Krümmel 2

St.Krümmel 4 St.Krümmel 5

(Fotos: 2 x Thomas Kleinhans / 5 x Stephan Krümmel)

Thema: Einsätze, Einsätze 2015 | Kommentare (0) | Autor:

Brandeinsatz Riemannstraße

Donnerstag, 19. September 2013 3:22

Am 19. September 2013 wurde die OF Geismar um  03:22 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Riemannstraße alarmiert, ein Eingreifen der Kräfte der Ortsfeuerwehr war jedoch nicht erforderlich, deshalb war der Einsatz um 03:55 Uhr beendet.

Thema: Einsätze 2013 | Kommentare (0) | Autor: