Jugendfeuerwehr Geismar beim 25. Altdorfest 2017

Die Jugendfeuerwehr Geismar beteiligte sich auch dieses Mal wieder am Altdorffest auf und rund um den Geismaraner Thie. Fünf Jugendliche und fünf aktive Mitglieder zur Unterstützung informierten auf einem Infostand über Ihre Arbeit. Zusätzlich wurde noch die Hüpfburg des Feuerwehrvereins aufgebaut und betreut. Auch konnte man das moderne Löschfahrzeug LF 20 KatS mit seiner umfangreichen technischen Beladung bestaunen. An der neuen Spritzwand des Kommandos der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Göttingen  war an diesem sonnigen Samstag Geschicklichkeit gefragt. Einen besonderen Gag erlaubte sich Jugenwart Kristian Müller. Er schickte den Kameraden Sören Richard, verpackt in einem Hitzeschutzanzug unter Atemschutz, quer über den Thieplatz. Anschliessend durfte Sören noch beim Grillen helfen.

  

  

( Fotos: Kristian Müller)

 

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 17. Juni 2017 18:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Aktivitäten Jugenfeuerwehr

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.